Meine Gedichte


Diese Seite ist nun aktuell, beim Klick auf den Titel gelangt man zu dem jeweiligen Gedicht! 
Zum ersten April
So bin ich (Karneval)
Die Violine
Smile - ein Gedicht über das Lächeln
Damals im Dezember
Sommermorgen
Rosa Canina - Das Vogelnest im Rosenbusch
Der Künstler (Ein Ostergedicht)
Der Frühling kommt bald
Fantasie
Der Traum - Weihnachtsgedicht
Teddys Klagelied
Sonnenküsschen
Nachtgedichte eines Kindes (Herbst)
An den Herbst 
Viel Glück für das Endspiel (Ein Fußballgedicht)
Papa im Fußballfieber
Die Elstern und der Regenwurm
Das Osternest
Frühlingsliebe
Diskretion (Schneckengedicht) 
Frühlingsgedicht (Gestern noch blind)
Frühlingsschwung
Der Birkenweg im Frühling
Kunigunde und Kunibert
Meine alte Geige
Vier Tage noch (Adventsgedicht)
Der Kirchturm
Laternenfest in unserer Stadt
Der traurige Wetterhahn
Lügengedicht
Vollmond
Ein Herbstmorgen
Das vorlaute Löwenmaul
Sommernacht (Mein Dorf)
An mein Kind
Die Tuilpe und der Käfer
Osterlimmericks
Wann wird endlich Frühling sein?
Krippenspiel im Kindergarten
Die schönste Krippe
Der Spatz und die Spielzeugmaus
Gänsebraten
Wenn Kinder auf dem Schlitten sitzen
Gegen die Traurigkeit
Der Engel
Hey Schneekugelmann
Winterschlaf
Der Maler (Herbst)
Laternenfest in unserer Stadt
Meine erste Laterne
Die Taube
Zauberhafte Herbstzeit
Der dicke Kürbis
So ein Wetter (Herbst)
Kürbisgedichtlein mit Skizze
Lebensherbst (nach der Melodie Am Brunnen vor dem Tore)
Kastanie 
Terminkalender für Kinder 
Haariges 
Vanillepuding 
Bruno und Brunhilde 
Du und ich (Enkelgedicht) 

Kommentare:

  1. Liebe Gina, guten Morgen.....!
    Nach deinem Kommentar eben bei mir, lächle ich, das ist Gina,- dachte ich ....-unverwechselbar, wie meine Schrift:)) oder sollte ich es "Wortübungen"nennen?
    ja da hab ich mal wieder was Altes,Früheres herausgefischt, erinnerst du dich als du mir einmal - vor Jahren einen text erklärtest und korrigiertest, ich lächle, erinnere mich gut und sehr gerne daran...!!!!!! Überhaupt wars eine schöne gemeinsame zeit....die in meinem Schatzkästchen der Erinnerungen ruht.
    Wie ich eben - und HIER sehe,
    gibt es nun eine neue GEDICHTSEITE von dir....
    schöööön
    da gibts ja viel zum anklicken für mich...
    dir -in deinen Tag alles Liebe
    Angel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,
    habe in Deinen Gedichten gestöbert.
    Vieles ist schön gereimt, was ich gern lese, heutzutage aber nicht mehr so oft zu lesen gibt.
    Bin beim Pudding gelandet, sehr gut, lächel...komme aber wieder hier vorbei.

    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!