Montag, 4. Juli 2016

Unzufriedenheit

In letzter Zeit kommt es immer wieder vor, dass ich einen Blogeintrag schreibe und er Stunden, sogar einen ganzen Tag später erscheint. Damit bin ich sehr unzufrieden, es verdirbt mir sogar ein wenig die Freude am Bloggen. Ich werde das eine Weile noch beobachten, bevor ich mich dafür entscheide, mein Blog bei wordpress weiterzuführen. Wir haben dort ja unsere Geschichtenblogs und solche Verzögerungen wie hier bei Blogger habe ich dort noch nicht erlebt.

Es ist schade, denn eigentlich fühle ich mich hier sehr wohl und die Gestaltungsmöglichkeiten sind mir vertraut. Ich habe keine Lust, wieder von vorn zu begtinnen. Mein Blog ist einige Jahre einwandfrei gelaufen hier, aber ... wie gesagt, es ärgert mich einfach.

Nun will ich mal schauen, ob dieser Eintrag sofort erscheint oder ob ich wieder stundenlang warten muss.

EDIT: 20.17 Uhr Montagabend 4.7. - bisher nicht erschienen ... 
EDIT: 07.15 Uhr Dienstagmorgen - die Neuigkeitenliste zeigt jetzt an, dass der Beitrag vor 1 Stunde erschienen ist

Kommentare:

  1. Liebe Regina,
    also, ihc hab Deinen Post hier bei mir in der Leseliste sofort drin stehen gehabt!
    Ich lasse mich von solchen Kleinigkeiten nicht ärgern, das Ganze soll Spaß machen und nicht in Hektik und Eile verlaufen ;O)
    Es wird überall mal Probleme geben, daß ein anderes System reibungslos läuft, kann auch keiner garantieren ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,
      du hast recht, es gibt in allen Systemen irgendwelche Fehler, die früher oder später auftauchen. Es fällt mir nur verstärkt auf, dass es hier immer mehr werden und das ärgert mich einfach.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Tag und grüße dich herzlich
      Regina

      Löschen
  2. Liebe Regina,
    ich kann deinen Ärger nachvollziehen!!! Sicher möchte man das alles reibungslos läuft!

    Auch ich weiß, dass es manchmal in der großen Maschinenwelt des Internets oder überhaupt im
    Pc-wesen Probleme geben kann...
    Ich für mich habe gemerkt, auch wenn es einmal eine kleine Störung geben sollte, bei Blogger, ist sie doch recht schnell behoben, spätestens jedoch am nächsten Tag! Bei solch Megamaschinen gehört das glaube ich in dieser Welt einfach dazu.....
    wie viele Menschen geben zeitgleich was ein, dies muss man sich mal vorstellen.....
    da ist es eh ein Wunder, dass alles so schnell klappt und funktioniert.....

    Ich finde es schade, wenn du deine Energie im Ärgern weiter verbrätst....
    Ist es denn so wichtig, dass der Post sofort da ist, wenn das mal nicht klappt?
    Oft schaffen es die Blogfolger und freudigen Leser doch gar nicht so schnell zum Lesen zu kommen. Was ist da eine kleine Verzögerung? Wichtig ist doch, dass er auf deinem Blog zu finden ist dein Post und treue Leser schauen auch so bei dir!
    Vielleicht schaffst du es mit einem anderen Blickwinkel dran zu gehen, dann wird Vieles leichter und entspannter und die Zeit ist dann mit schönen Dingen freundlicher bestückt...
    Nur eine kleine lieb gemeinte Anregung.....
    Jeder kann nur seinen eigenen Weg finden....Ich wünsche dir das Beste!!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      danke für deine Worte, denen ich grundsätzlich zustimme. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und es kommt mir nicht darauf an, dass alles sofort passieren muss. Es ist auch nicht das erste Mal, dass hier etwas stockt. Seit über drei Monaten läuft es nicht mehr rund und damit möchte ich mich nicht zufrieden geben.
      Geschrieben habe ich darüber, weil ich wissen wollte, ob es ein grundsätzliches Problem ist.
      Aber du hast recht: wenden wir uns nun wieder den schönen Dingen zu.
      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  3. Hallo,

    das ist total ärgerlich- Ich hatte das auch schon und es verdirbt einen wirklich die Freude.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Barbara,
      da weiß ich doch wenigstens, dass ich nicht allein bin mit dem Problem. Hoffen wir, dass es nicht allzu häufig auftritt. Es war schon auffällig in den letzten Monaten.
      Liebe Grüße ins Siebenzwergehaus
      Regina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!