Donnerstag, 9. Juli 2015

Kindermund - von unterwegs gebloggt

Erlauscht:

"Jenny, du sollst doch die Pommes nicht mit den Fingern essen, nimm die Gabel!"
"Aber zu Hause dürfen wir das doch auch!"
"Wir sind hier aber nicht zu Hause, sondern in einem Restaurant!"

Jenny steht auf und geht zur Kellnerin. Sie spricht kurz mit ihr, dann ruft sie ihrer Schwester laut zu:
"Nina, wir können ruhig die Finger nehmen, hier darf man das auch!"

Kind muss sich nur zu helfen wissen, ich habe mir das Lachen verkniffen - nur innerlich gegackert!











Kommentare:

  1. Liebe Regina, die belauschte Geschichte ist sehr kurz, aber auch sehr schön. Echt Kindermund ... Vielen Dank.

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Margot,
      es ist manchmal echt drollig, was Kindern so einfällt!
      Lieber Abendgruß
      Regina

      Löschen
  2. Herrlich, liebe Regina, ja, so sind sie, die lieben Kleinen :O)
    .....aber, sie haben auch Glück gehabt, eine so nette Kellnerin angetroffen zu haben!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes Sommerwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Claudia,
      auch dir ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  3. Das würde ich unserer Kleinen auch zutrauen!! Herrlich!! - Einen schönen Tag und vielleicht bis später!!! LG Martina
    P.S.: 100.000 in Sicht!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      nun hat es doch wieder nicht geklappt mit dem Telefonieren, wird aber noch klappen.
      Herzliche Grüße
      REgina

      Löschen
  4. Super!!!
    Immerhin sie hat sich getraut zu fragen. Ich wäre da als Kind viel zu schüchtern gewesen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich auch nicht gewagt, liebe Astrid,
      aber ich finde es auch sehr gut!
      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  5. Puh, da werden von den Kindern gelegentlich Dinge in die Öffentlichkeit getragen, die besser intern geblieben wären ...**grins**.
    Wobei DAS ja noch harmlos ist!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Innerlich muss man doch schmunzeln, was alles so aus dem Kindermund kommt, eigentlich herzerfrischend. ich kenne es auch von meinen Kindern und Enkeln. Danke das ist richtig süß, klärchen

    AntwortenLöschen
  7. clever ist das Mädel und sie hatte doch so recht*zwinker* gg
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. toll dass sie sich "getraut" hat, das spricht für ein gesundes Selbstbewusstsein..lacht angel...richtig süss...............!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!