Samstag, 16. Mai 2015

Hörgeschichte zum Zweiten

Die zweite Geschichte ist erschienen, wieder auch als Hörgeschichte.

Wenn ihr mögt, dann hört doch mal rein:

Geschwisterliebe oder Was Obst und Schokolade gemeinsam haben

Die erste Geschichte könnt ihr hier nachhören:

Der Tulpenbaum

Mir gefallen die tollen Illustrationen von Rebecca Bünermann so gut, bin total begeistert davon!


Kommentare:

  1. Daumen hoch, liebe Regina! Für die Geschichte und das Vortragen! Ich habe beides sehr genossen - hoffentlich machst du in dieser Richtung noch gaaaaanz viele positive Erfahrungen. Nach dem Daumen hoch sage ich jetzt: Ich drücke dir die Daumen - egal, woher dieser Spruch kommt. Es soll dir Glück bringen! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Martina!
      Ich hoffe, auch, dass noch viele Geschichten folgen werden, es macht wirklich viel Spaß und das häufige Vorlesen in der Vergangenheit macht sich bezahlt und gibt mir ein Stück weit Sicherheit!
      Herzliche Grüße am Montagsmorgen
      Regina

      Löschen
  2. Liebe Regina,
    eine schöne Geschichte, ich habe ihr gerne gelauscht.
    Schokolade und Verliebtheit haben ein bisschen was gemeinsam, beide schmecken süß. Ich finde, das hast Du sehr schön in Deiner Geschichte miteinander verbunden. Leider habe ich weder Schwester noch Bruder, so dass ich das Geschwisterleben nicht kenne, aber genauso wie in Deiner Geschichte stelle ich es mir vor. Schön, Deine Stimme gehört zu haben.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Astrid,
      ich freue mich, dass du die Geschichte angehört hast und deine lieben worte dazu freuen mich auch!
      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  3. So, jetzt konnte ich die Geschichte auch hören :)

    Finde ich sehr schön, diese Form der Erzählung und das schöne an einer vorgelesenen Geschichte ist, man kann sie auch während der Bildbearbeitung hören ;)

    Obst ist gesund :D

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Björn,
      ich freue mich, dass du mir zugehört hast!
      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!