Samstag, 7. März 2015

Blog Award, Fragen über Fragen

Die liebe Martina "Klümpchen für die Seele" hat mich mit einem Award beglückt. Gern beantworte ich ihre Fragen und stelle ebenfalls Fragen, die ihr euch mitnehmen könnt, wenn ihr das möchtet. In meiner Blogliste befinden sich so viele tolle Blogs, die Aufmerksamkeit verdient haben. Deshalb nominiere ich keine einzelnen Blogs, sondern bitte den ein- oder anderen von euch die Plakette und die Fragen mitzunehmen und wiederum eigene Fragen im eigenen Blog zu stellen. Zuerst aber beantworte ich Martinas Fragen.
 liebsteraward

1.         Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus? 

Der perfekte Tag beginnt nach einer Nacht, in der ich wunderbar geschlafen habe mit viel Ruhe. Erstmal eine Tasse Kaffee, ein oder zwei Stunden schreiben, dann duschen und anziehen, bei gutem Wetter eine Runde um den See laufen (gehen), ein Gespräch mit einer guten Freundin, meiner Mutter oder meiner Schwester, mittags einem Stündchen Mittagsschlaf und am Nachmittag dann wieder in Ruhe schreiben, lesen, vielleicht auch malen oder stricken. Den Abend verbringe ich gern lesend auf dem Sofa, nachdem mein Mann und ich zu Abend gegessen haben. Dabei erzählen wir die Erlebnisse des Tages.
 
2.         Gibt es in diesem Jahr ein Ereignis, auf das du dich besonders freust? 

In diesem Jahr gibt es gleich mehrere Ereignisse, auf die ich mich freuen kann. Meine Tochter und ihr Verlobter ziehen in unser Haus mit ein. Im September heiraten sie, das wird ein tolles Fest werden. Und dann werde ich schon wieder Oma (vom Sohn). Die Schwangerschaft meiner Schwiegertochter ist etwas problematisch, wenn alles gut geht, werden wir im Herbst Zwillinge begrüßen können.
 
3.            Auf welches technische Gerät möchtest du in keinem Fall verzichten? 

Auf meinen Computer natürlich, meinen E-Bookreader und die Kaffeemaschine.
 
4.          Wenn du Angela Merkel treffen könntest, was würdest du sie fragen?

Ich würde ihr zuerstmal meine Hochachtung vor ihrer Leistung aussprechen, denn ich finde, dass sie einen tollen Job macht. Das heißt nicht, dass es nicht auch Kritikpunkte gäbe, aber wer macht keine Fehler? 
Fragen würde ich sie, wer sie in Sachen Mode berät. Ich finde, dass sie mal was anderes tragen sollte, als diese schrecklichen Blazer ... aber das ist ja Geschmacksache! :)
 
5.            Gibt es einen verstorbenen Promi, dessen Blog du gerne gelesen hättest? 

Ja, Astrid Lindgren. Ich habe so viel von ihr gelesen und ihre unendliche Fantasie bewundert. Gern hätte ich gelesen, was sie so bloggen würde und wie ihr Alltag ausgesehen hätte.

6.             Du hast einen Wunsch frei, um damit einem anderen Menschen etwas Gutes zu tun. Was würdest du für ihn wünschen? 

Ich habe eine gute Freundin, die an Krebs erkrankt ist. Ihr würde ich wünschen, dass sie geheilt wird. Schade, dass ich nur einen Wunsch frei habe! Es fiel mir so viel dazu ein!
 
7.             Was stände auf deinem Wunschzettel, wenn du heute 8 Jahre alt wärst? 

Wenn ich heute 8 Jahre alt wäre, dann wünschte ich mir eine Schwester oder einen Bruder. Geschwister sind so toll!
 
8.              Gibt es ein Lieblingszitat? 

Die Arbeit wird warten, während du einem Kind einen Regenbogen zeigst ... (frei zitiert)
 
9.              Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde? 

Ich würde mir einen Leuchtturm am Meer kaufen!
 
10.           Auf welche 5 Dinge könntest du in keinem Fall verzichten?

Auf meine Familie, meine Geige, mein Klavier, Bücher und auf mein Körnerkissen!

11.           Dein Leben wird verfilmt. Wie lautet der Titel?

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg 

Nun meine Fragen zum Mitnehmen:

1. Wie oft bloggst du?
2. Welches sind deine Lieblingsthemen?
3. Gibt es bestimmte Rituale, die du zum Schreiben brauchst?
4. Hast du schon einmal etwas außerhalb der Blogwelt veröffentlicht?
5. Lesen deine Freunde im realen Leben deinen Blog?
6. Welches ist dein absolutes Lieblingsbuch?
7. Was sagst du zu dem geringen Strafmaß in der Edathy-Sache?
8. Wenn du ein einflussreicher Politiker wärest, was würdest du zuerst verändern wollen?
9. Welchem Menschen würdest du deinen Wunsch abtreten, wenn eine gute Fee käme und dir nur einen Wunsch gewähren würde?
10. Hast du schon einmal einen Blogger aus deiner Liste persönlich kennengelernt?
11. Hast du noch eine Frage an mich?

Kommentare:

  1. Herrlich, deine Antworten. Sie kamen so frei herüber und wurden mit einem offenen Herzen geschrieben. Deine Idee, sich die Fragen mitzunehmen, finde ich toll! Hoffentlich finden sich gaaaanz viele!!! Deine Fragen sind großartig und natürlich der Titel deines Films. Aber ich glaube, da hast du dich verschrieben. Heißt es nicht, wo ein Wille ist, da ist auch ein Geb.......?? :-)))))) Na, ich will's ja nicht gesagt haben. Lach!!! Dankeschön für diesen fröhlichen Post! LG aus dem sonnenverwöhnten Ort in OWL zum anderen! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Martina,
      hat Spaß gemacht!
      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  2. Was für wunderbare Antworten, eins verstehe ich aber nicht, 'wo ein Wille, da ein Weg' ist mir bekannt, aber was ist ein Wille und ein Geb?
    Wünsche dir einen schönen Sonntag, LGLore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina, witzig finde ich, dass wir bei Frau Merkel die Blazer beanstanden. Ich habe mir die Finger wund geschrieben, Blogger zu finden, einen habe ich gefunden. Ich finde das schön, dass man etwas über die Anderen etwas erfährt. LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,
    das war sehr interessant zu lesen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina,

    sehr interessante Antworten - ich habe mir die Fragen gleich mitgenommen und werde sie sicherlicher demnächst auch beantworten ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!