Samstag, 2. August 2014

Groß und klein

Schildkröten in Nadermanns Tierpark
"Du, Esmeralda, wie lange dauert es noch, bis ich auch so groß bin wie du?"
"Laaange!", anwortet Esmeralda.
"Wie lange?", fragt Veronika und schnappt sich ein Salatblatt, bevor sie wieder zu kurz kommt.
"Ach Kleine, sei doch froh, dass du noch so jung bist. Du darfst schon alles essen, alles wissen, alles machen - genau wie ich auch! Nur länger als ich ..."
"Ach so!" Veronika gibt sich zufrieden mit der Antwort. Hätte ja sein können, dass das Großsein Vorteile gebracht hätte und wenn sie wegen ihrer Größe mal nicht an ein Salatblatt oder einen leckeren Apfel reichte, dann musste sie doch nur Tante Esmeralda fragen, die half ihr.

Kommentare:

  1. Liebe Regina, ich danke dir für das Gespräch der zwei Schildkröten. Sehr schön ... :-))

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,

    eine schöne Geschichte - ich konnte mir die beiden richtig dabei vorstellen,
    ich finde Schildkröten eh absolut toll :)

    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Regina
    ach wie wahr man muss nur Fragen .. goldig deine Geschichte!
    Schönen Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Geschichte und ein tolles Bild!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Nun habe ich wieder etwas gelernt! Was?
    Na, dass Schildkröten tiefgründige Gespräche führen!
    Einen schönen Sonntag! Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!