Donnerstag, 29. Mai 2014

Die Sache mit dem Kerdu - zum gestrigen Post

Ja, ja, der Kerdu - scheint wohl eine regionale Unart zu sein, denn "nur" Martina kannte ihn, die wohnt ja hier bei mir gleich "umme Ecke".
Für alle anderen kläre ich das nunmal auf:

Kerdu ist keine Person, nicht mal eine ausgedachte. Kerdu ist einfach ein Ausruf: Kerl du, Kerdu, Oh Mann, Kerl Mann Du, Verflixt, verflixt und zugenäht oder sowas in der Art.
Hier bei uns gibt es viele solcher "Un"sitten und wenn die Leute dann noch Plattdeutsch dazu reden, dann versteht man gleich gar nichts mehr (Lore, das ist bei euch ja wohl auch so. Wie gut, dass ich ein bayrisches Wörterbuch habe).

Jedenfalls haben mir euere lieben Kommentare richtig Freude gemacht und ich habe mich königlich amüsiert, dass der Kerdu nicht bis in die dritte Etage bei der lieben Margot gekommen ist. 

Ich hab da noch so einen Ausdruck, wollt ihr?

Kommentare:

  1. Liebe Regina, danke, dass du mich nicht dumm sterben lässt. Nein, so ein Kerl, wo ich den Ausruf tätigen muss, muss nicht zu mir kommen, auch nicht in die 3. Etage. :-)) Ich möchte immer nur heitere Menschen um mich haben ... oder Harmonie. :-)
    Wenn du noch so einen Ausdruck hast, bitte schön, ich höre.
    Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Margot,
      na gut, dann werde ichg ab und zu mal so einen typischen Ausdruck hier einflechten - martina hat gerade schon angefangen mit ihrem Wannewupp (siehe Kommentar?.
      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  2. Na dann, her damit - mal schauen, ob ich ihn auch kenne. Also, wir hier gehen z. B. 'rumzu' und wir haben 'zue' Schuhe - mehr fällt mir im Moment nicht ein. Mal sehen, was du noch in petto hast! Und bei uns gibt es im Plattdeutschen den Wannewupp - kennst du ihn? LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zue Schuhe habe ich auch, rumzu gehe ich ab und zu und den wannewupp, den kenne ich auch. Bei uns heißt er Wennark und ist im Garten eher unbeliebt. Ich mag ja das Kinderbuch vom kleinen Maulwurf, liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  3. Hallo , meine liebe Regina,
    au ja, noch so einen herrlichen Ausdruck, ich möchte gern mehr davon *schmunzel*
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥
    P.S. Wannewupp, den kenn ich auch nicht .....

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wenn da eine Pause zwischen dem Ker und dem Du liegt, dann kenne ich es auch. "Kerr " allein war bei uns in OWL geläufiger. Aber ich hatte es schon wieder vergessen, jetzt bringst du die Erinnerung. Hier unten im Süden versuche ich mich überhaupt immer noch an den Dialekt zu gewöhnen. ;-)

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  5. jetzt verstehe ich das auch .. amüsant was so alles Sprachlich gibt für Kurzform

    Dialekt ich sage auch manches was Schwäbisches und meiner gewöhnt sich nicht dranne
    Fleischküchle sind Frikadellen oder Weckle sind Brötchen ... Moment fällt mir gerade nicht ein mehr!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!