Donnerstag, 3. April 2014

Erstens kommt es anders ...

... und zweitens als man denkt!

Der Tag verlief ganz anders, als ich mir das gewünscht hatte. Ich war voller Energie und bin auch rausgegangen, aber plötzlich wurde mir so übel, dass ich mich setzen musste. Übelste Kopfschmerzen kamen dazu, mir wurde schwarz vor Augen und ich schleppte mich ins Haus. Dort habe ich dann alle Rollos runtergelassen, weil mir das Licht an den Augen wehtat - ein ausgewachsener Migräneanfall. Da hilft dann nichts anderes als hinlegen und Wasser trinken (dass sofort wieder rauskommt). Irgendwann lässt der Schmerz dann nach. Gegen Mittag habe ich dann ein wenig geschlafen, danach meine Nachmittagsaktivitäten abgesagt und jetzt fangen die Lebensgeister gerade wieder an sich zu regen. Natürlich habe ich keine Fotos geschossen und im Haushalt steht auch noch alles Kopf, aber morgen ist ja auch noch ein Tag - die Waschmaschine arbeitet schon, wenigstens eine, die was tun kann. Gleich werde ich dann auch mal versuchen ob ich etwas essen kann, vielleicht eine Suppe mit einem leckeren Brötchen. Mein Mann hat welche mitgebracht, weil heute Abend bei uns nicht gekocht wird. Ist nicht schlimm, morgen kommt Lukas, darauf freue ich mich und morgen wird es mir auch wieder gut gehen, ganz sicher!

Kommentare:

  1. Oh, das kenne ich. Ich wünsche dir eine gute Besserung. Schlaf gut und natürlich ganz viel trinken.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Anja,
      die Nacht war nicht angenehm, aber heute morgen geht es mir besser.
      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  2. Liebe Regina!
    Das tut mir sehr leid für dich, ich hoffe morgen geht's dir wieder besser, und du kannst wieder einen wunderschöne Geschichte schreiben.

    Glg aus Österreich, Martha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martha,
      danke schön! Heute morgen geht es besser und eine Geschichte werde ich heute abend ersinnen, zusammen mit meinem Enkelkind, der das Wochenende bei uns verbringt. Er sagt vor und ich schreibe auf ... :)
      Liebe Grüße nach Österreich
      Regina

      Löschen
  3. Liebe Regina,
    oh je , Migräne, ja, das ist megaschlimm! Ich hoffe sehr, daß die Attacke vorbei ist und es Dir heute wieder gut geht!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag mit Lukas und einen guten Start in ein
    wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia,
      ja, heute geht es mir besser. Ich hoffe, dass ich jetzt wieder eine Weile Ruhe habe.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dr
      Regina

      Löschen
  4. Liebe Regina, wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende. Migräne ist furchtbar, ich kenne sie aus meiner Jugendzeit. Nun hoffe ich, du kannst wieder am Leben teilnehmen.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich hoffe, es geht dir schon besser, liebe Regina.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir noch gute Besserung.

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!