Samstag, 21. Dezember 2013

Meine alte Geige


Meine alte Geige
spielt von ganz allein,
wenn ich sie auf die Schulter leg,
dann stimmt sie sich schon ein.


Den Bogen leg ich auf die Saiten,
die Melodie erklingt,
manchmal lässt er sich nur gleiten,
danach er hüpft und springt.


Sie spielt die schönsten Lieder,
die Geige, ja sie singt.
Kommt dann das Christkind wieder,
das Gloria erklingt.


So, als ob Engel sängen
im großen Himmelschor
mit feinen, zarten Klängen
hebt sie sich dann hervor.


Meine schöne Geige
spielt im Kerzenschein
und wenn ich ihr nur lausche,
bin ich nicht mehr allein.

© Regina Meier zu Verl
Geige-Flöte

Kommentare:

  1. Liebe Regina
    So schön gereimt, das hat mich sehr berührt,danke dir .Wünsche dir ein gesegnetes frohes Weihnachtsfest,lasse es dir gut ergehen. LG Ilse.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön :) da konnte ich mir so richtig ein schönes gespieltes Weihnachtslied vorstellen :)
    Liebe Grüße und Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Weihnachten und eine friedvolle Zeit
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön das Gedicht, ich glaube gerne das die Geige wunderschön klingt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,
    das Gedicht ist schön. Eine Liebeserklärung
    an die alte Geige, ein wunderschönes Stück.
    Einen schönen 4. Advent wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbares Gedicht:)
    Unbd ich finde es ja klasse , wenn man Geige spielen kann.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, meine liebe Regina,
    das ist ein wunderschönes Gedicht für Deine alte Geige, für ein wunderbares Instrument,
    das einem mit seinem Klängen in andere Welten zaubert.....
    Kein Instrument kann Gefühle so in Musik verwandel, wie eine Geige ....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen 4.Advent und ein besinnliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Deine Gedichte sind einfach zauberhaft. Wie Du das nur machst...all die uns auch bekannten Worte in solche wunderschönen Reime zusammenzufügen. Dies ist eine besondere Gabe.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Regina vielen Dank für das schöne Gedicht über die alte Geige. Es ist zauberhaft ...
    Ich wünsche dir für heute einen herrlichen 4.Advent mit friedlicher Ruhe, und ein wunderschönes Weihnachtsfest für dich
    und deiner Familie.
    Ganz liebe Grüße sendet dir Margot.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, du spielst Geige, liebe Regina? Das muss wunderschön sein. Gerade so, wie du es in deinem bezaubernden Gedicht beschreibst. Gern wär ich ein Mäuschen, um ihrem Klang zu lauschen.

    Frohe besinnliche Feiertage wünscht dir
    mit lieben Grüßen
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!