Mittwoch, 27. November 2013

Plätzchen backen

Frau Neumann ist gerade dabei und ich habe es gestern bereits gemacht, Plätzchen backen mit Lukas, das war schön, aber auch anstrengend. Das erste Blech ist dann leider auch ein wenig zuuuu braun geworden, macht nichts, hinterher haben wir besser aufgepasst.

Heute bin ich vormittags unterwegs und dann habe ich auch wieder Zeit für Frau Neumann und andere wichtige Dinge, die geschrieben und erledigt werden müssen. Nächste Woche feiert mein Mann einen runden Geburtstag. Er will zwar nicht feiern, aber die Kinder kommen doch und vielleicht findet sich auch der ein- oder andere Freund ein. Darauf möchte ich vorbereitet sein.

Heute Nacht habe ich wieder ein Gedicht geträumt - Teile davon fallen mir wieder ein, den Anfang habe ich vergessen. Vielleicht kommt er wieder im Verlauf des Tages, dann zeige ich euch das morgen. Ich habe wohl im Schlaf gelacht, muss ein lustiges Gedicht sein, sagte mein Mann. Schaun wir mal ...

Ach ja, gestern hatte ich noch eine große Freude. Drei Schutzengel flatterten mir ins Haus. Da hat mir jemand eine besondere Freude gemacht. Da es meiner Tochter grad nicht so gut geht, habe ich einen davon gleich an sie weitergegeben, sie braucht ihn dringender als ich im Moment und da sind ja noch zwei. Einen davon werde ich nun ständig bei mir tragen. Heute Nachmittag mache ich ein Foto.

Kommentare:

  1. Meine liebe Regina,
    oh, Frau Neumann backt auch Plätzchen, wie schön!
    Auf Dein geträumtes Gedicht bin ich ja schon gespannt!
    Es freut mcih auch sehr, daß Du liebe Schutzengelchen bekommen hast! Für Deine Tochter alles Liebe und Gute! Mögen die Schutzengel gut auf Euch alle aufpassen!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina, auch von mir alles Gute für Dich und Deine ganze Familie!
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja Plätzchen backen kann anstrengend sein liebe Regina, macht aber auch Spass. Wie schön das die Schutzengel ihren Weg zu dir gefunden haben. Alles Gute für deine Tochter.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina :)

    Ihr backt Plätzchen - für mich der Inbegriff der Weihnachtszeit, wobei ich es nicht kann, aber naschen kann ich ;)
    Schutzengel kann man immer gebrauchen - wahrscheinlich sind sie oft völlig gestresst und wir haben es nicht einmal bemerkt.

    Lieben Gruß und Dir noch einen tollen Tag
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!