Dienstag, 20. August 2013

Vollmond (Gedicht)

Der Mond steht weiß am Himmelszelt,
schüttelt sein weises Haupt.
Es ist verrückt dort auf der Welt,
ist das denn wohl erlaubt,
dass Menschen ihrer Lüste frönen,
sich suchen und dann finden,
dass sie vor Glück darüber stöhnen
und sich erneut verbinden?

Der Mond, er wundert sich und soll
sogar gelächelt haben.
Einmal im Monat ist er voll
und kann sich daran laben,
kann sehn der Menschen lustig Treiben
und lacht und lacht, ist amüsiert.
Von ihm aus kann es ruhig so bleiben,
wenn sonst nicht Schlimmeres passiert.

© Regina Meier zu Verl 2002

Heute Nacht ist es ja wieder so weit, da fiel mir mein Gedicht ein, das ich schon vor einigen Jahren geschrieben habe.
Schlaft alle gut, ich krieg bei Vollmond kein Auge zu!

Kommentare:

  1. Liebe Regina,
    ein wunderschönes Gedicht und so passend.
    Ich kann bei Vollmond auch nicht schlafen.
    Trotzdem wünsche ich dir einen schönen Abend und eine gute Nacht.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Irmi,
      ich hoffe, dass du trotzdem etwas schlafen konntest.

      Herzliche Grüße
      REgina

      Löschen
  2. Liebe Regina, hier ist der Mond schon in seiner ganzen Pracht zu sehen. Die Grete geht jetzt nochmal auf den Balkon. Zigarette! Und dann schlafen. Mit diesen schönen Zeilen im Kopf.
    LG vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Frl. Grete,

      hast du den Mond auch schon gesehen, bei deinem letzten Rauchopfer am Abend?

      Liebe Grüße
      REgina

      Löschen
  3. Ja liebe Regina, der Mond zeigt sich in voller Pracht. Ein schönes Gedicht hast du geschrieben.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Angelika,
      ich freue mich, dass es dir gefällt!

      Liebe grüße
      Regina

      Löschen
  4. Liebe Regina,
    ein wunderschönes Gedicht über den Vollmond!
    Es hat schon ein wenig magisches, wenn er am Nachthimmel da oben so in voller Pracht leuchtet ...
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Claudia,
      ich finde auch, dass der Mond etwas Magisches hat.

      Liebe Abendgrüße
      Regina

      Löschen
  5. In meiner Geschichte kommt heute ein Vollmondgesicht vor, hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich gelesen, liebe Lore!
      Danke und herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  6. Liebe Regina, ein wunderschönes Gedicht. In dieser Nacht, als ich sah der Himmel hat sein Licht angeknipst, musste ich viel an den Mond denken. Er hat etwas Magisches, er zieht die Menschen an ... auch so, wie du es in deinem Gedicht geschrieben hast ... :-)

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Ganz liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margot,

      in den letzten Jahren kann ich nicht schlafen, wenn Vollmond ist. Früher hat mir das nichts ausgemacht.
      Ich finde auch, dass der Mond etwas Magisches hat!

      Ich wünsche dir eine gute Nacht und grüße dich herzlich
      Regina

      Löschen
  7. Hallo Regina, ich lag auch lange wach, wie immer bei Vollmond.
    Er ist zwar nicht das Licht der Welt, doch vielleicht so etwas wie der Stellvertreter. :-)
    Liebe Grüße! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      dann geht es dir auch so - mich wundert das nicht. :)
      So sind wir eben!

      Morgen rufe ich dich an, war etwas stressig hier diese Woche
      liebe grüße
      Regina

      Löschen
  8. Vollmond ist faszinierend, auch wenn ich dann immer sehr lange wach bin ;)

    Viele liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du auch, liebe Babs,
      es gibt doch einige Menschen, die den Mond, besonders den vollen, spüren!

      Schlaf heute gut, liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  9. Hallo Regina :)

    ein schönes Gedicht, ja der Mond hat schon so manches stille Treiben der Menschen beobachtet - manchmal völlig unbeachtet - was er wohl darüber denken mag, ich mich manchmal gerne frag....

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Guut! Richtig gut! Ich liebe Vollmond, ich liebe Gedichte, ich liebe Vollmondgedichte!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!