Freitag, 19. Juli 2013

Von Luftballons und Wochenenden

Das Bild ist nicht nur blau, schaut genau hin, dort oben, das ist Lukas Luftballon. Er wollte ihn steigen lassen und dann hat er geweint, weil er weg war. Schnell habe ich ihn noch geknipst, so dass wenigstens noch etwas von ihm da war.

Neulich hatte ich ja einen Ballon gefunden, der weit geflogen war. Ich hatte so große Freude daran, dem Kind ein Brieflein zu schreiben, HIER habe ich darüber schon berichtet.
Jeden Tag habe ich in den Postkasten geschaut und gedacht, dass ich eine Antwort bekomme. Auch eine Mailadresse hatte ich angegeben. Bis heute habe ich nichts gehört - das ist schade. Trotzdem werde ich wieder schreiben, wenn ich das nächste Mal einen Ballon finden sollte.

Fast bin ich im Wochenende angekommen, morgen noch drei Stunden, dann ist es soweit und in den nächsten sechs Wochen werde ich etwas mehr Freizeit haben, denn bei uns haben die Schulferien begonnen und viele Familien verreisen oder lassen es sich in Bad Meingarten gut gehen. Das ist gut, denn ich möchte in meinem Garten werkeln und darauf freue ich mich schon.

Gestern habe ich Pfefferminzlikör angesetzt und bin gespannt auf das Ergebnis. Es duftet schon ganz lecker und soll zudem medizinische Wirkung gegen Magenschmerzen (und andere Verstimmungen) haben. Keine Angst, zur Schnapsdrossel werde ich dadurch nicht, ich vertrage gar nicht viel Alkohol ...

Kommentare:

  1. Ich hatte mal eine Pfefferminze im Garten, die einen wunderbaren Spearmint-Geruch hatte. Mir hat eigentlich das Schnuppern am zerriebenen Blatt gereicht - ein wunderbarer Duft. Erzähl mal irgendwann, wie der Likör geworden ist. Vielleicht hole ich mir doch mal wieder eine Minze und versuche es auch.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du doch noch Antwort auf Deine Karte kriegst. Vom Postcrossing weiß ich, wie doof das sein kann, auf eine Karte zu warten.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  2. Pfefferminzlikör? Meine das hatte meine Mutter früher über Eis geschüttet...
    Bin gespannt was du berichten wirst :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina, zuerst wünsche ich dir, es möge noch eine Antwort kommen. Ich würde mich für dich freuen, denn es ist ein kleiner Traum mit diesem Ballon in die Luft gegangen ...
    Ja, Pfefferminz-Likör schmeckt sehr gut und er wird dir gelingen, da bin ich mir sicher. Ich mag ihn sehr kalt serviert, aber diese Zeiten sind leider vorbei ...
    Für den Anfang deiner Gartenzeit wünsche ich dir einfach nur Spaß und Freude.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, herzlichst Margot.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina, ich würde auch immer wieder eine Antwort schicken, wenn ich einen Luftballon finde. Vielleich bekommt Lukas noch eine Antwort.

    Viel Spass im Garten wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina,
    das ist schade, dass du keine antwwort bekommen hast. Aber vielleicht
    ist man in Urlaub.
    Ich glaube, dass der Pfefferminzlikör einfach gut werden muss.
    Ich wünsche dir ein paar erholsame Wochen. Lass es einfach etwas langsamer
    angehen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Lecker kann den Pefferminzlilör bereits riechen. Hilft bestimmt gegen allerlei Beschwerden.
    Schade, dass keine Antwort gekommen ist. Vielleicht bekommt ja Lukas Post.
    Würde es euch wünschen.
    Schönes Wochenende genießt die Sonne und lass keine traurigen Gedanken aufkommen. LGLore

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche dir eine schöne Sommerzeit. Unsere Ferien haben ihren Zenit schon überschritten, aber ein paar Tage bleiben uns noch.
    Pfefferminzlikör hört sich verdammt gut an. :-)
    Gib die Hoffnung nicht auf, vielleicht kommt doch noch Post an, bei der Wetterlage kann auch die Post mal im Schneckentempo agieren.

    Liebe Grüße von mir ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!