Mittwoch, 15. Mai 2013

Es geht los - Minihochbeet 1

 Das noch leere Beet!

Thymian und Schnittlauch sind soeben eingezogen, zum Knipsen war es aber schon zu dunkel, das mache ich morgen!

 Nebenan auf der Wiese wacht Zwiebelchen über mein Beet.

Kommentare:

  1. Oh, ja, ein Hochbeet hat viele Vorteile! Weniger Bückerei, alles schön zusammen, weniger Schnecken, etc...
    Bin gespannt, was in deinem alles wachsen wird!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin selbst gespannt, liebe Calendula,
      ich werde berichten. Heute regnet es hier, da werde ich nichts machen können, wenn ich gleich nach Hause komme. Morgen ist auch noch ein Tag und das WE steht ja auch schon wieder vor der Tür!
      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  2. Liebe Regina,
    jetzt weiss ich endlich, was ein Hochbeet ist.
    Bin gespannt, was du so alles wachsen läßt.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Irmi,

      Schnittlauch und Thymian waren die ersten Kräuter, es sollen noch ganz viele dazu kommen!

      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  3. Hui es geht los :) Klasse.
    Wünsche dir eine gute Nacht, viele Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Babs,
      ich habe von Zitronenmelisse geträumt :)

      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  4. Liebe regina,
    Dein Hochbeet sieht so schön aus!
    Schnittlauch und Thymian werden sich sehr wohl fühlen!
    Und mit einem so süßen Bewacher, wie Zwiebelchen , kann auch nichts schiefgehen ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Claudia,

      Zwiebelchen ist auch ein ganz liebes Pony, der Name kommt daher, dass er ein paar rote Strähnen hat, so wie Zwiebellaub!

      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen
    2. Aha, ich hatte mich schon ein wenig über den Namen gewundert :O) danke für die Erklärung!
      Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Pfingst-Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  5. Hallo Regina :)

    erst einmal ist mir ein neues Blog-Design aufgefallen ;)
    Sieht schick aus.

    Hochbeete sind derzeit ziemlich im Trend. Ich finde so etwas sehr gut, was vielleicht auch an meinem Rücken-Handicap liegt, wenn man sich nicht mehr so bücken kann ist ein solches Hochbeet umso besser :)

    Grüße Zwiebelchen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Björn,

      freue mich, dass dir das neue Design gefällt. Ich bin auf die Vorlagen angewiesen, weil ich nicht so der Bastler bin, ich kenne mich einfach zu wenig aus. Wenn ich mir dein Blog anschaue, dann wünschte ich, ich könnte das auch ...
      Das Hochbeet wird sehr praktisch sein, bisher habe ich keine Rückenprobleme, aber mein Mann kann davon auch ein Lied singen, drei Bandscheibenvorfälle innerhalb kürzester Zeit!

      Liebe Grüße
      Regina

      Löschen
  6. Ein tolles Hochbeet! Ich brauche auch dringend eins...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. das sehe" ich jetzt erst und hab die Holzbastelei bewundert, ich hab ja auch eines und das ist ja seit dem Sommer bunt angestrichen...eine Wohltat für den Rücken auch wenn man noch keinen! Rücken hat!..:))
    was machst du damit eigentlich im Winter?
    deckst du mit Zweigen ab, die ja eigentlich auch UNTERDAS ERDREICH kommen sollen damit es untendrunter schön wärmt und gärt und damit alles obendrüber schön wächst egal was du pflanzt..?
    ich hab Plastikscheiben drauf durch die man hindurchsehen kann....Mimi benutzt es als Schlaf und Versteckspielplatz im Sommer.....und Merlin turnt gerne darauf!.....
    zum Bild wünsche ich dir..
    frohes Schaffen im Frühling und Sommer, ich finmds ideal für die Erdbeeren und Kräuter, aber auch Tomaten wuchsen im Sommer bei mir drin...dafür hab ich einfach wenns nicht regnete - die dächer weggemacht...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!