Mittwoch, 6. Februar 2013

Wann wird endlich Frühling sein?

Da hat sich der Winter doch noch einmal etwas einfallen lassen, gestern herrlicher Sonnenschein, dann Hagel und Schnee, Galtteiswarnung ...
Ich wünsche mir, dass es die letzte winterliche Episode ist.  Aber es ist erst Februar, da kann noch einiges passieren. Trotzdem möchte ich meine Sehnsucht nach dem Frühling schon einmal ausdrücken, ich kann es kaum erwarten.

Wann wird endlich Frühling sein?

Wenn die feinen grünen Spitzen
durch die Erdenkruste blitzen,
wenn von Vogelstimmenchören
wir die schönsten Lieder hören,

wenn der Dichter inspiriert
Frühlingsreime neu kreiert
und Tulpenzwiebeln kräftig treiben,
um nicht mehr unentdeckt zu bleiben,

wenn Verliebte Briefe schreiben
und Herzen mal ‘n an Fensterscheiben,
wenn dichte Wolkendecken brechen
und Sonnenstrahlen uns bestechen,
uns wärmen, nähren und erfreu‘n,
ja dann wird endlich Frühling sein.

© Regina Meier zu Verl

Kommentare:

  1. Liebe Regina,

    mit diesen Zeilen sprichst Du mir voll aus dem Herzen! Auch, wenn wir noch Winter haben, so sehne ich mich langsam auch nach dem Frühling!
    Bei uns gab es gestern auch von allem ein bischen beim Wetter ;O)

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      ja, es ist schon fast ein wenig "aprillig", aber das Schlimmste haben wir überstanden, es kann ja nur besser werden, ein paar Wochen noch, dann ist Frühling!

      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  2. Sonne? Wo, liebe Regina?

    Hoffentlich ist bald alles so, wie du es in deinem schönen Gedicht beschreibst. Ich kann es kaum mehr erwarten, will aber gern alles aushalten, wenn es danach so ausdauernd schön wird, wie es jetzt nass und kalt ist.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier, liebe Waldameise,
      gestern gab es Sonne, heute auch - leider immer nur kurz und kalt ist es immer noch! Ich freu mich so auf den Frühling, bin dieses Gematsche und frieren auch so leid!

      Herzliche Grüße
      Regina

      Löschen
  3. Ein tolles Gedicht :)

    Grade wenn ich aus dem Fenster sehe in die kahlen Bäume und den Regen kann ich es sehr gut nachfühlen.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bald wird es besser, lieber Björn,
      die längste Zeit hat es gedauert, ganz sicher!

      Danke für deinen lieben Kommentar und viele Grüße
      Regina

      Löschen
  4. Gestern Regen, Sonne, Graupel, Sturm scheußlich und heute das schönste Schneewetter. Alles weiß und von der Sonne beschienen. Das ist mein Wetter, da fühl ich mich wohl, aber natürlich freue ich mich auch auf den Frühling.
    Lieben Gruß, Lore

    AntwortenLöschen
  5. Hier in Berlin war vor kurzen sehr schönes Wetter. Aber jetzt ist wieder Schnee und Regen angesagt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Nicht immer schaffe ich es, alle Kommentare zu beantworten, ich bitte um Verständnis!